DGUV/BGV-A3-Prüfungen

Die von den deutschen Berufsgenossenschaften erlassenen Unfallverhütungsvorschriften verpflichten die Unternehmen zur Prüfung ihrer elektrischen Anlagen und Betriebsmittel auf ihren ordnungsgemäßen Zustand. Die Intervalle der Wiederholungsprüfungen sollten den empfohlenen Vorgaben der BGV A3 und GUV-V A3 entsprechen. Die Prüfungen sind zu dokumentieren.

BGV-A3 Prüfplakette
BGV-A3 Prüfgerät

Der Umfang unserer BGV-A3-Prüfungen

1. Sichtprüfung auf äußerlich erkennbare Mängel

2. BGV-A3-Messung der Schutzklassen I oder II
     mit zugelassenem und geeichtem Messgerät

     Geprüft werden:
     - Schutzleiterwiderstand
     - Isolationswiderstand
     - Schutzleiterstrom
     - Berührungsstrom
     - Differenzstrom
     - Ersatzableitstrom

3. Funktionsprüfung des Prüflings

4. Dokumentation der Prüfung

5. Zuteilung der Prüfplakette bei bestandener Prüfung

6. Übergabe der Prüfdokumente

BGV-A3- Service
für Kunden mit Wartungsvertrag

Sämtliche in unseren
Wartungsgerätelisten erfassten Geräte
werden im Rahmen unserer Inspektionsintervalle jährlich BGV-A3 geprüft

Schuko 1
Platine 2
imagesF0DKO1LF

DGUV/BGV-A3-Prüfgerät

BGV-A3 Prüfplakette

LANTRONIK

Daten- und Kommunikationssysteme GmbH

© Copyright 2015 LANTRONIK Daten- und Kommunikationssysteme GmbH    Raschweg 1    22147 Hamburg    Tel. 040 657980-580    info@lantronik.de